Kathrin, 25 Jahre, aus Hochheim

Ausschlaggebend für Kathrins Beteiligung bei der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe Hochheim a. M. waren die Ergebnisse der Landtagswahlen in Hessen. Mit Schrecken verfolgte Sie den Erfolg der AfD in den Medien und beschloss daraufhin aktiv zu werden.

 

"Ich möchte die geflüchteten Menschen in ihrer furchtbaren Situation unterstützen und mich somit klar gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit stellen."

- Kathrin -

Seit Anfang April engagiert sie sich nun in Hochheim und hat bereits in dieser kurzen Zeit tolle Erfahrungen sammeln können. Ihre erste Kontaktaufnahme erfolgte über den Stammtisch der Hochheimer Flüchtlingshelferinnen und Flüchtlingshelfer. Kathrin berichtet, hier herzlich aufgenommen worden zu sein und dass sie sofort kleinere Aufgaben in der von ihr gewählten Arbeitsgruppe übernehmen konnte.

Die erste Begegnung mit den Flüchtlingen war ebenso positiv. Zunächst hatte sie Bedenken wegen der Kommunikation, diese Sorgen wurden ihr aber sehr schnell genommen. „Mit etwas Deutsch, Englisch und viel Gestikulieren habe ich mich fast zwei Stunden mit den unterschiedlichsten Menschen unterhalten können und ihre Gastfreundschaft genossen.“

Tags: Ehrenamtliche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.