Arbeitsgruppen

In der Stadt Hochheim am Main gibt es bereits gute Erfahrungen in der ehrenamtlichen Betreuung von Flüchtlingen - das Projekt Grenzenlos des ökumenischen Sozialausschusses Hochheim unter der Leitung von Herrn Clemens Flick unterstützt seit 2014 erfolgreich die bereits in der Südstadt lebenden Asylbewerber.

Über 170 Helferinnen und Helfer haben sich bis März 2016 gemeldet um ehrenamtlich zu unterstützen.

Koordiniert werden diese ehrenamtlichen Tätigkeiten zum einen über den Runden Tisch Asyl (Zusammenschluss von Vereinen, Schulen, etc.), sowie über die Stadt Hochheim am Main. Es wurden Strukturen geschaffen und Arbeitsgruppen gebildet, für die sich Bürgerinnen und Bürger anmelden können.

Folgende Arbeitsgruppen sind im Einsatz

Die Ehrenamtlichen werden bei ihrer Tätigkeit von der Stadt Hochheim am Main organisatorisch betreut und sind auch unfallversichert.
Weitere Informationen unter Mithilfe.